Harmonie zwischen

Mensch & Pferd

Keyoona® Beats

Ist dein Pferd oft schreckhaft oder unentspannt? Habt ihr einen Erlebnis gehabt, was euch beschäftigt? Dann sind die Keyoona® Beats vielleicht etwas für euch! 

Ich habe die Equi-Beats an verschiedenen Pferden angewendet, sie tragen enorm zur Entspannung des Pferdes bei und verbessern die Zusammenarbeit mit ihnen.

equi-beats_flyer_Vorderseite
equi-beats_flyer_Vorderseite
IMG_5013
IMG_5013
IMG_5205
IMG_5205
20210324_090612
20210324_090612
20210324_090624
20210324_090624

 

 Basis der Keyoona® Beats ist die EMDR Methode – EMDR steht für „Eye Movement Desensitization and Reprocessing“ und heißt übersetzt „Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegung“. Diese Methode ist mittlerweile über 30 Jahre wissenschaftlich international in der Traumatherapie anerkannt. Durch eine bilaterale Stimulatio , die visuell, akustisch oder taktil über die Haut erfolgen kann, werden negative Emotionen wie Stress und Ängste bei Mensch und Tier auf natürliche Weise abgebaut. Wenn der Stress reduziert wurde, kann eine Neubewertung der Situation erfolgen und so gelassener mit vorher schwierigen Situationen umgegangen werden.

 Die equi-beats können das Pferd bei verschiedenen Stresssituationen unterstützen:

  • Angst vor dem Tierarzt
  • Anhängertrauma / schlechtes verladen lassen
  • Probleme beim Hufschmied
  • Aufregung bei Turnier / Lehrgängen
  • Schlechte Konzentration im Trainingsalltag
  • Scheuen oder Durchgehen während des Trainings
  • Trennung von Artgenossen
  • Stallwechsel
  • Angst vor Kühen / Maschinen
  • Aufarbeitung von erlebten Unfällen
  • Generelle Angespanntheit des Pferdes

Um nur mal einige mögliche Stresssituationen zu nennen.

Die equi-beats tragen auch zur Unterstützung der eigenen Körperwahrnehmung bei und können so bei Verletzungen, Trainingspausen, Krankheiten, Wachstumsschüben junger Pferde oder beim Muskelumbau von Korrekturpferden sehr gut unterstützen.

Einmal gelernt, genießen die meisten Pferde es einfach mit den equi-beats zu relaxen und so können die equi-beats auch als regelmäßige Wellnessanwendung im Tagesprogramm eingebaut werden. Denn Stress ist bekannt negative Auswirkungen auf den Organismus wie z.B. den Magen und das Immunsystem zu haben. Durch regelmäßigen Einsatz der equi-beats kann das Stresslevel gesenkt, die Gesundheit gestärkt und eine positive Trainingsstimmung erzeugt werden.

 Nicht außer acht zu lassen ist auch der Reiter!

Haben Pferd und Reiter einen Unfall oder eine sehr stressige Situation zusammen gehabt, so kann dies die Arbeit des Pferd-Reiter-Paares doch sehr belasten. Manchmal sind es auch gar nicht die Erlebnisse mit dem Pferd, sondern aus anderen Lebensbereichen, die das Verhältnis zum Pferd unterbewusst beeinflusst. Daher berücksichtige ich als keyoona® Human Coach auch den Menschen bei der gemeinsamen Arbeit und biete euch dazu Unterstützung an.

Sprecht mich gerne an! 

Rabattcodes beim Kauf im keyoona Shop 

  • Produktberatung, Anamnese, Einweisungstraining, Handout inkl. erste Woche Verleih = 75,- €
  • Verleih pro Woche = 35,- €
  • Reitstunde inkl. Nutzung der equi-Beats = 40,- €
  • Kombiangebot Pferd + Mensch (Armbänder + Equi-Beats) oder Spezialthemen auf Anfrage

Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. §19 UStG wird keine Umsatzsteuer erhoben und daher auch nicht ausgewiesen.

Weitere Informationen findet ihr in den nachstehenden Videos und unter https://equi-beats.com/

Es werden Erfahrungsberichte auf meiner Website in der nächsten Zeit folgen. 

Das obere Video zeigt die generelle Wirkungsweise der Keyoona-Beats und das untere Video zeigt zwei Fallbeispiele in der Anwendung: Gurtzwang und Angespanntheit beim Reiten sowie Longieren.